Netzgeflüster: Woher kommen meine Kunden? | KW17

Date/time:
Lesezeit: 2 Minuten, 52 Sekunden

NetzgefluesterDas Netzgeflüster-Thema dieser Woche lautet

„Woher kommen meine Kunden?“

Es kommt irgendwann immer der Moment wo man sich fragt, woher kommen eigentlich meine Kunden? Was bringen mir die vielen realen und virtuellen Aktivitäten und Begegnungen bei Netzwerktreffen und in den sozialen Medien?
Und immer dann wenn ich nach einer Antwort suche merke ich dass es blose Vermutungen sind, quasi nicht belegbare Gefühle.

Über Umwege zum Kunden

Seien wir doch mal ehrlich. Immer dann wenn wir als Selbständige nach aussen treten und an realen Stammtischen, Netzwerktreffen und Vorträgen uns in persona zeigen oder in den sozialen Medien mit anderen interagieren wollen wir doch nur eines: AUFTRÄGE an Land ziehen. Das ist mein bestreben, das ist meine vorrangige Motivation.

Meist ist es jedoch so dass manche Kunden über „Umwege“ zu mir gelangen, oft gar nicht klar erkennbar ist wie sie auf mich gekommen sind und ehrlich gesagt vergesse ich auch oft nachzufragen ;-).

Reale Netzwerktreffen haben die Nase vorne

Genau an diesem Punkt habe ich mich gefragt woher kommen denn meine Kunden überhaupt? Und welchen Einfluss haben die sozialen Medien?

Netzgefluester_woher-kommen-meine-kunden1-Webdesign-Vaterstetten_Muenchen

Überrascht hat mich dass die meisten meiner zahlenden Kunden aus den besuchten Netzwerktreffen kommen. Also aus dem direkten 1:1 Kontakt entstanden sind. Sie haben mich in „voller“ Größe kennen gelernt (kleiner Insider…).

An zweiter Stelle, und das freut mich persönlich natürlich sehr, werde ich von bestehenden Kunden weiterempfohlen.
An dritter Stelle kommen viele Anfragen über die Google Suche. Weniger wird es bei den Weiterempfehlungen derer die mich zwar kennen aber keine Kunden von mir sind und Schlusslicht sind Kunden aus meinem direkten Bekanntenkreis. Was mit Sicherheit daran liegt dass die meisten meiner Bekannten keine zahlenden Kunden sind :-)

Der Einfluss der sozialen Medien

Wo aber ist nun der Einfluss der sozialen Medien? Gibt es den überhaupt bei den Kunden die ich für mich und meine Arbeit gewinnen konnte? Hier habe ich mich nur auf die Kunden mit „Weiterempfehlung“ gestürzt. Sprich, diese Kunden haben mich vorher noch auf keinem Treffen kennen gelernt, noch wurde ich durch Bestands-Kunden weiterempfohlen.

Netzgefluester_woher-kommen-meine-kunden2-Webdesign-Vaterstetten_Muenchen

Hier hätte mein Gefühl mich wirklich getäuscht. Es ist tatsächlich so dass die meisten Weiterempfehlungen aus Xing-Kontakten kommen und erst an zweiter Stelle, wo ich doch eigentlich die meiste Zeit rein investiere, aus Facebook-Kontakten kommen.

Überhaupt keine Empfehlungen kommen aus Google+ (das kommt vielleicht noch…), aus Twitter oder aus LinkedIn. Die beiden Letzteren stehen bei mir aber prinzipiell nicht an erster Kommunikations-Stelle auch wenn hier mit Sicherheit viel Potential steckt.

Mein Fazit

Netzwerktreffen werden weiterhin für mich die Nummer 1 bei der Kontaktaufnahme bleiben. Ob zur Kundengewinnung oder zur Kooperations-Entwicklung. Da brauche ich nur an mich selber denken. Mir ist der persönliche Kontakt auch sehr wichtig bevor ich einen Schritt auf mein Gegenüber wage.

Xing läuft auch ohne dass ich hier viel Zeit investiere, Facebook ist für mich persönlich ausreichend aufgestellt (klar gibt es immer noch Luft nach oben) und bei den anderen sozialen Medien könnte ich ruhig noch etwas mehr Gas geben, wenn ich nur die Zeit hätte…

Und jetzt seid wieder ihr dran

Wohe kommen Eure Kunden? Nicht nur gefühlt…

Wenn Euch etwas dazu einfällt einfach in eurem eigenen Blog einen Artikel schreiben und Link zu diesem Artikel einfügen. Dann solltet ihr automatisch unter den Kommentaren hier erscheinen. Wenn es nicht klappt einfach hier her unter den Kommentaren verlinken.

Ich freue mich auf Eure „Auswertung“!

Veröffentlicht von: Marjeta Prah-Moses

Seit 2009 selbständig, ist Wordpress nun seit über sieben Jahren meine Leidenschaft. Von Entrepreneure, über Grafiker, bis zu den kleinen, mittelständischen Unternehmen, unterstütze ich alle die sich auf den Weg zur eigenen Website machen.

Categories: Allgemein

1 Comment

  1. Interessant – genau nach solch einer Statistik habe ich gesucht. Ich fange gerade erst mit Webdesign an und weiß noch nicht so recht wo ich Aufträge herbekomme :) LG Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.